JMeter erhalten jdbc Anforderungsdaten und sendet jeweils mit HTTP POST-Anforderung in einem Feder Service how-to

stimmen
1

Früher habe ich jmeter vor kurzem und ich versuche, einige Daten aus einem jdbc Anfrage zu erhalten und sie in eine Feder-Service mit HTTP-Anforderung zu senden.

Lassen Sie mich genauer erklären.

Ich benutze diese Abfrage:

SELECT MEMBER_ID, 
       PERSON_NAME, 
       PERSON_SURNAME 
FROM MEMBER, 
     PERSON 
WHERE CDT_MEMBER_ID = CDT_PERSON_ID

Aus der obigen Anforderung die Werte in diesen Variablen eingefügt: ID, Name, Vorname, wo i definieren in „Variables Namen“ -Feld des Anforderungs JDBC Bedienfeld. (In jeder Variablen ergab 10 Werte, so behandeln, als i-Arrays)

Dann benutze ich ein „Für jeden“ Controller - Schleife in die Werte versucht , aber ich kann es nicht. In die „Für jeden“ Controller Panel, wenn ich als „Input - Variable Vorsilbe“ (z) , um die ID und das als „Ausgangsvariablenname“ -Variable gesetzt, loop korrekt und dann mit einer inneren HTTP - Anforderung arbeitet senden I die ${variable}an der Feder Service.

Aber ich mag schickte Reihe jedes Mal als String (id [i] + name [i] + Nachname [i]). Wie kann dies tun?

Ich versuche auch einige Skripte zu schreiben, ohne die Wirksamkeit dieser Zeichenfolge mit Beanshell Pre-Prozessor zu definieren.

Veröffentlicht am 12/02/2014 um 20:30
vom benutzer
In anderen Sprachen...                            


1 antworten

stimmen
1

Ok, soweit ich realisiert habe, habe ich einen „Sampler Beanshell“ zwischen „JDBC-Request“ verwenden und „ForEach Controller“. Dann Beanshell Skript nehme ich die Länge der Arrays, Scripting:

Integer x = Integer.parseInt(vars.get(dataId_#)); 

und in einem for-Schleife einzufügen i die Daten in einem String-Array, wie diese:

String[] dataArray = new String[x];
for (i = 0; i < x; i++) {
vars.put("dataArray_" + i, vars.get("dataId_" + i) + " " + vars.get("name_" + i) + " " + vars.get("surname_" + i));
}
Beantwortet am 13/02/2014 um 07:19
quelle vom benutzer

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more