Wie eine Liste von Programmen erhalten mit nohup läuft

stimmen
43

Ich bin Zugriff auf einen Server CentOS (Linux-Distribution) mit einer SSH-Verbindung läuft. Da ich nicht immer angemeldet bleiben kann, verwende ich „nohup [Befehl] &“ auf meine Programme laufen.

Ich konnte nicht finden, wie eine Liste aller Programme zu bekommen begann ich mit nohup. „Jobs“ nur funktioniert, bevor ich mich wieder auslogge. Danach, wenn ich wieder einzuloggen, zeigt die Arbeitsplätze Befehl mir nichts, aber ich kann immer noch laufen in meinen Log-Dateien, die meine Programme sehen.

Gibt es eine Möglichkeit, eine Liste aller Programme zu erhalten, die ich mit „nohup“ gestartet?

Veröffentlicht am 29/05/2013 um 07:37
vom benutzer
In anderen Sprachen...                            


5 antworten

stimmen
17

Anstatt nohup, die Sie verwenden sollten screen. Er erreicht das gleiche Ergebnis - Ihre Befehle „losgelöst“ ausgeführt werden . Sie können jedoch Bildschirm Sitzungen wieder aufnehmen und wieder in ihre „versteckten“ Terminal und sehen die jüngsten Fortschritte innerhalb dieses Terminals erhalten.

screenhat eine Menge von Optionen. Meistens benutze ich diese:

Zum ersten Bildschirm-Sitzung zu starten oder über nehmen letzten freistehend ein:

screen -Rd 

Zum Lösen von aktueller Sitzung: Ctrl+ACtrl+D

Lesen Sie die Dokumentation - Sie können auch mehrere Bildschirme starten.

Beantwortet am 29/05/2013 um 07:48
quelle vom benutzer

stimmen
4

Sie können nicht gerade eine Liste der Befehle erhalten begonnen mit , nohupaber Sie können sie zusammen mit den anderen Prozessen sehen , indem Sie den Befehl ps x. Befehle begannen mit nohupeinem Fragezeichen in der TTY - Spalte.

Beantwortet am 29/05/2013 um 07:50
quelle vom benutzer

stimmen
6

Wenn Sie standart Ausgabe Umleitung müssen „nohup.out“ nur sehen, wer diese Datei

lsof | grep nohup.out
Beantwortet am 29/05/2013 um 08:21
quelle vom benutzer

stimmen
58

Als ich anfing , mit $ nohup storm dev-zookeper,

Method1: mit jobs,

[email protected]:/home/vmfest# jobs -l
[1]+ 11129 Running                 nohup ~/bin/storm/bin/storm dev-zookeeper &

Method2: mit psBefehl.

$ ps xw
PID  TTY      STAT   TIME COMMAND
1031 tty1     Ss+    0:00 /sbin/getty -8 38400 tty1
10582 ?        S      0:01 [kworker/0:0]
10826 ?        Sl     0:18 java -server -Dstorm.options= -Dstorm.home=/root/bin/storm -Djava.library.path=/usr/local/lib:/opt/local/lib:/usr/lib -Dsto
10853 ?        Ss     0:00 sshd: vmfest [priv] 

TTY Spalte mit ?=> nohupAusführen von Programmen.

Beschreibung

  • TTY column = das Terminal mit dem Prozess verbunden sind
  • STAT column = Zustand eines Prozesses
    • S = unterbrechbare Schlaf (Warten auf ein Ereignis zu vervollständigen)
    • L = ist Multi-Threaded (unter Verwendung von CLONE_THREAD, wie NPTL pThreads tun)

Referenz

$ man ps # Dann suchen /PROCESS STATE CODES

Beantwortet am 25/06/2014 um 17:08
quelle vom benutzer

stimmen
1

Sie können auch den Top-Befehl einfach und Ihre Benutzer-ID werden die Aufträge ausgeführt wird und die ihre Zeiten an.

$ top

(Dies zeigt alle laufenden Jobs)

$ top -U [user ID]

(Dies zeigt Jobs, die für die Benutzer-ID spezifisch sind)

Beantwortet am 24/09/2014 um 06:30
quelle vom benutzer

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more